Nacken-Osteopathie

 wirkt nachhaltig

Cranio Sakrale Osteopathie

Die Entspannung beginnt am Kopf

Die Cranio Sakrale Osteopathie beschränkt sich primär auf die Behandlung des Kopfes. Durch sanfte Zug- und Drucktechniken werden Kopfschmerzen, Verspannungen der Augenmuskulatur, Ohrgeräusche oder Kieferknacken reduziert.

In der Cranio Sacralen Therapie lege ich meine Hände ganz sanft auf Ihren Kopf, Schulter- und Nackenbereich. So kann ich mit geschulten Händen Verspannungen ertasten und mit sanften, weichen Bewegungen lösen. Die Techniken sind sehr beruhigend. Nicht selten schlafen meine Patienten während der Behandlung ein und das ist gut so!

Cranio Sakrale Osteopathie – die Entspannung beginnt am Kopf

Ein weiteres, wichtiges Element der Cranio Sakralen Behandlung ist die Mobilisation des Kiefergelenkes. Dies erfolgt wiederum über leichte Zug- und Drucktechniken.

Da der Kiefer das Schlüsselgelenk des Körpers ist, kann hier die Ursache vieler Beschwerden, wie z.B. Nackenverspannungen, Schulter- oder Kopfschmerzen. Zu spüren, wie der Kiefer bewegt und Spannungen reduziert werden, ist ein wichtiges Element dieser Therapie.

Aktive Nackenosteopathie

Tinnitus bzw. Kopf- und Wirbelschmerzen müssen nicht sein!

Durch aktive Bewegungen lernen Sie an ergonomischen Fitnessgeräten, Ihren Nacken wahrzunehmen und die Muskulatur entsprechend zu steuern. Es werden Spannungen reduziert und die aus dem Gleichgewicht geratenen Systeme ausgeglichen. Symmetrie und Beweglichkeit wird wiedergewonnen. Nackenschmerzen können in verschiedenen Orten des Körpers ihre Ursache haben. Sie beginnen häufig in der Wirbelsäule und dem Schulterbereich und ziehen dann hoch über den Schädelansatz bis zum Kopf. Mein Ziel ist es, den Grund der Beschwerden zu finden, und ihn dann mit dem für Sie passenden Ansatz schnellstmöglich zu therapieren.

Nacken-Osteopathie mit Osteoactive

Atlas Nackenosteopathie

Sanfte, manuelle Behandlungen wirken direkt auf die Ursache ein

Atlas-Osteopathie

Atlas ist der Fachbegriff für den obersten Halswirbelkörper. Die Ursache vieler Beschwerden – wie Verspannungen, Tinnitus, Kopf- oder Kieferschmerzen – können im Atlas liegen. Der Atlas trägt und stabilisiert den Kopf. Durch ihn hindurch läuft das Rückenmark mit seinen vielen nervalen Verbindungen. Seine Schlüsselposition im Körper macht ihn zu einem wichtigen Element in der Therapie von Nackenproblemen und Kopfschmerzen.

Bei Osteoactive beginne ich zuerst mit einer ausführlichen Erstuntersuchung (sog. Anamnese). Ich erfasse mit aktiven und passiven Bewegungsuntersuchungen die aktuellen Probleme. Anschließend teste ich mit meinen Händen manuell die Lage des ersten Halswirbelkörpers. Die Behandlung der Atlasregion erfolgt mit sanften Massage-, Stretch- oder Weichteiltechniken. In der Osteopathie wird aber noch weiter geforscht, denn nicht nur der Atlas kann Probleme bereiten, auch die Halswirbelsäule, das Kiefergelenk oder der Faziale Apparat des Ohres oder Kopfes können zu einer Verschiebung des ersten Halswirbelkörpers führen. So werden nicht nur die offensichtlichen Schmerzen behandelt, sondern auch ggf. die Ursache an einer anderen Stelle ebenfalls mit korrigiert.

Nacken-Osteopathie

Termin sichern

Sind Ihre Fragen geklärt? Dann freue ich mich über eine Online-Buchung: Ein Termin ist so schneller gefunden und ohne große Formalitäten kann ich mich in meiner Praxis ganz auf Sie konzentrieren:

{

Sehr sympathisch und nimmt sich viel Zeit vor der Behandlung 🙂 Zudem sehr kompetent und 1A Umsetzung in angenehmer Atmosphäre

5
F. L. auf Google
{

Osteopathiebehandlung in angenehmer Atmosphäre durch eine sehr sympathische, einfühlsame und kompetente Therapeutin. Die Wirbelsäule fühlt sich wie neu sortiert an und die vorhandene Belastung ist deutlich reduziert. Tut immer wieder gut! ...

5
Patient*in auf Jameda
{

Ich habe Frau Vogt schon mehrfach weiterempfohlen und stets sehr positive Rückmeldungen erhalten. Vielen Dank dafür. Ich werde Sie auch in Zukunft bedenkenlos weiterempfehlen.

5
C. E. auf Google
{

Sehr sympatisch und kompetent. Meine erste Anlaufstelle wenn es um Osteopathie geht. Bei ihr fühle ich mich gut aufgehoben. Sehr empfehlenswert! 🙂

5
Patient*in auf Jameda
{

Sehr nette und kompetente Osteopathin. Auch die Räumlichkeiten sind sehr angenehm.

5
T. M. auf Google
{

Eine sehr nette Osteopathien, die ihr Fach super versteht und mir mit meinem Rückenproblem gut geholfen hat.
[...]
Ich würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen! P.S.: wenn man bei der Audi BKK ist, übernimmt die Krankenkasse auch ein Teil der Kosten (das würde die Theresa näher erläutern).

5
B. B. auf Google
{

Theresa Vogt nimmt sich viel Zeit für ihre Kunden. Vor jeder Behandlung gibt es ein ausführliches Gespräch [...].
Auch während der Behandlung erklärt sie dem Patienten, was sie behandelt und welche Ursachen [...] in Betracht kommen können. Durch ihre sich gut ergänzenden Ausbildungen hat sie ein fundiertes Fachwissen sowie praktische Erfahrung, die sie mit großem Erfolg einsetzt.

5
M. K. auf Google
{

Sehr freundlich und kompetente Behandlung. Kann ich wirklich sehr empfehlen.

5
Patient*in auf Jameda
{

Nach zwei Schwangerschaften habe ich nun schon länger Schmerzen im unteren Rückenbereich. Schon nach der ersten Behandlung verspürte ich Besserung. Frau Vogt macht einen sehr kompetenten Eindruck und ich habe mich während der Behandlung gut beraten und wohl gefühlt - auch mit Schmerzen 😉

5
Patientin auf Jameda
{

Sehr angenehme und kompetente Osteopathin. Fühle mich dort in sehr guten Händen.

5
K. L. auf Google